Maxi Obexer
Aktuell Werkverzeichnis Biografie Kontakt
Theaterstücke Hörspiele Erzählungen Essays

Maxi Obexer

Der eurobeige Traum

[07] Wie unbemerkt dürfen Bewegungen sich vollziehen, um sie dennoch wahrzunehmen?
Journal März 2008
(...) Würde ich die politische Haltung meiner Generation, der Altersgruppe der späten 60er, frühen 70er Jahrgänge auf einen Punkt gebracht ausmachen, so würde ich uns als antireligiös bezeichnen, besonders den großen Massenbewegungen, den Kriegen sowieso, aber auch den Revolutionen und den großen Ausrufungen gegenüber.
Es fällt nicht schwer, ihren Anführern zu misstrauen, ihrem am Ende doch immer wieder manifesten Macht- und Autoritätsinteressen. Ihrer Radikalität abzuschwören fiel etwas schwerer, auch wir hatten die Plakate von Che Guevara in unseren Zimmern hängen, und den Gestus der RAF fanden auch wir eine Zeitlang cool, doch mehr als einen coolen Gestus darin auszumachen war nicht mehr drin. Stärker war eine fast gleichgültige Abneigung den Aufgebäumtheiten von Zuspitzungen, Extremismen und Polarisierungen gegenüber mit ihrem Anspruch auf Absolutheit.
Uns gingen in Deutschland die 68er Bewegung voraus, in Frankreich und Italien die Studenten- und Arbeiterbewegung, und diesen ging der zweite Weltkrieg voraus und die Auseinandersetzung mit ihm und dem Nationalsozialismus. Radikalisierung in dieser Bewegung gab es in allen Ländern mit dem Untergrund und zuletzt dem bewaffneten Widerstand. Es fällt auch nicht schwer, den radikalen Schub in dieser Bewegung und das Umschlagen in die Gewalt zu verstehen.(...)
 



[18>]
[17>]
[16>]
[15>]

[14>]

[13>]
[12>]
[11>]
[10>]
[09>]
[08>]
[07>]
[06>]
[05>]
[04>]
[03>]
[02>]
[01>]



Essays und Vorträge (Auswahl)

Über das genuin Politische im Drama.
Ways to act - before writing a Drama.
Becoming political for a political art.
Derridas Katze. Für ein Wissen der anderen im Ausdruck der Kunst.
Die Welt abhören. Warum das Hörspiel so reich ist an Welt.
Zum Stoff finden
To diverge with self confidence
Live free or die - lebe frei oder sterbe
Von der Notwendigkeit der Kunst
Michael oder Mary
Nackt sind die Anderen
Der eurobeige Traum
Wie Europa uns einmal gerettet hat
Das Gute wollen, das Blöde tun
Was soll Dramatik
Miteiander auseinander
Das Lachen der Materie
St. Johann: Ein einwandfreier Ort

Diverse Rezensionen und Kritiken in
Zeitungen und Zeitschriften