Maxi Obexer
Aktuell Werkverzeichnis Biografie Kontakt
  Theaterstücke Hörspiele Erzählungen Essays

Maxi Obexer

F. O. B. - Free on board

[06]

Monolog
***Auszeichnung an der internationalen Hörspiel-Autorentagung in Rust, Juni 2002.
Uraufführung in Tübingen am 03.10.2002. Eigenregie.
Uraufführung der Trilogie am 04.04.2004.
Eingeladen zu den Innsbrucker Dramatikertagen 2004.

Gastaufführungen in den Sophiensälen Berlin vom April bis Mai 2005 sowie im Theaterhaus Rampe, Stuttgart,
von Juni bis Juli 2005.

> [Pressezitate >>]


Sie werden beginnen, auf ihre Spiegel zu spucken, sich die
Zunge herauszustrecken, sich zu übergeben. Er muss kein
schlechter Mensch sein, wenn er beginnt, Ihren Willen zu
brechen, es steht seine Autorität auf dem Spiel. Er wird im-
mer schlechtere Resultate erzielen und verlangen, dass Sie
ihn immer überschwänglicher feiern. Er wird verlangen, sich
für ihn zu korrumpieren. Er wird verlangen, ihn zu lieben.
Er wird Ihre Ideen klauen. Vor den anderen wird er Sie
torpedieren. Seine Meinung nach drei Minuten ändern,
Entscheidungen rückgängig machen. Sie steigen Stufe für
Stufe ab - Hand in Hand mit Ihrem Chef - obwohl Sie auf-
steigen wollten."

[<< zurück]
 

[19>]
[18>]
[17>]
[16>]
[15>]
[14>]
[13>]
[12>]
[11>]
[10>]
[09>]
[08>]

[07>]
[06>]
[05>]
[04>]
[03>]
[02>]
[01>]

 

Gehen und Bleiben
Illegale Helfer
Das Ballhaus
Traumnovelle
Planet der Frauen
Das Geisterschiff
Lotzer. Eine Revolution
Gletscher
Der Zwilling
Im Auge der Seekuh
Hiddensee
Liberté toujours - Drei Monologe von drei unmöglichen Schritten
Liberté toujours
F.O.B - Free on board
Von Kopf bis Fuß
Die Störung
Die Liebenden
Offene Türen
Gelbsucht